Lade Veranstaltungen
22
März

Ökologischer Wiederaufbau in Kobane/Rojava in Syrien

22. März

Schützengasse 16, 01067 Dresden, Sachsen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag und Diskussion. Die bundesweite Initiative stellt sich vor. Mit dem Physiker Prof. Dr. Christian Jooß aus Göttingen, der vom Aufbau eines Gesundheits- und Sozialzentrums in Kobane berichtet.

Uhrzeit: 19:30 Uhr
Veranstalter: Umweltgewerkschaft e. V.

Es wird das Thema „Fluchtursache Umwelt, Fluchtursachen bekämpfen“ aufgegriffen. Die Stadt Kobane in Rojava (Westkurdistan, Syrien) befreite sich im Januar 2015 unter großen Opfern von den faschistischen Kräften des IS. Der IS hinterließ eine Spur der Verwüstung. Noch heute ist Kobane zu 80 % zerstört. Das neue Gemeinwesen, welches die syrisch-kurdische Bevölkerung aufbaut ist ein Vorbild für den Nahen Osten. Bereits im September 2015 haben Ingenieure, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie interessierte Kolleginnen und Kollegen in Göttingen eine bundesweite Initiative gegründet, die den ökologischen Wiederaufbau unterstützen will. Darüber wird Professor Dr. Christian Jooß berichten.

 

 

 

Details

Datum: 22. März
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung Schlagworte:
, ,

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Umweltzentrum Dresden

Schützengasse 16, 01067 Dresden, Sachsen

+ Google Karte

Veranstalter

Veranstalter:
Landeshauptstadt Dresden – Integrations- und Ausländerbeauftragte
E-Mail: