Lade Veranstaltungen
27
April

Semesterschwerpunkt Afrika mbele! Streitkultur in Afrika

27. April

Bertha-von-Suttner Allee 9, 21614 Buxtehude, Niedersachsen

Konfliktlösungsmethoden mit jahrtausendealter Tradition am Beispiel Äthiopiens

Mediation wird häufig als eine neumodische, moderne und „alternative“ Form der Konfliktlösung dargestellt. Dabei kennen viele Gesellschaften Afrikas bereits seit langer Zeit die Streitschlichtung ohne Gericht, da es in den Gesellschaften ohne Staat und Herrschaft keinerlei Gerichte gab. Diese autonome Einigung ermöglicht noch bis in die heutige Zeit, dass es in einem Land wie Äthiopien, in dem 80 verschiedene Sprachen und ca. 240 Dialekte gesprochen werden, und wo es immer wieder zu Konfliktpunkten kommt, ein Zusammenleben gibt. Wie sieht die äthiopische Streitkultur aus? Was können wir davon lernen? Wie könnte dies unseren Umgang mit fremden Menschen in Deutschland beeinflussen?

Auf diese Fragen gehen Ayantu Haase, geboren und aufgewachsen in Addis Abeba, und ihr Ehemann Thomas Haase, der viele Jahre in Äthiopien gearbeitet und zu den traditionellen, äthiopischen Versöhnungsriten forschte, ein.

Uhrzeit: 19:00 Uhr
Kontakt: Dirk Pohl

Eintritt 5 €

 

 

 

 

 

Details

Datum: 27. April
Veranstaltung Schlagworte:
,

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
VHS Buxtehude

Bertha-von-Suttner Allee 9, 21614 Buxtehude, Niedersachsen

+ Google Karte

Veranstalter

Veranstalter:
VHS Buxtehude
E-Mail: