Lade Veranstaltungen
16
März

Workshop „Umgang mit Vielfalt – Abbau von Vorurteilen“

16. März27. März

Marktplatz 2, 30880 Laatzen, Niedersachsen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Stadtteilbüro Laatzen-Mitte und das AWO Flüchtlingsheim in Gleidingen führen einen Workshop zum Thema „Umgang mit Vielfalt – Abbau von Vorurteilen“ in den Mehrzweckräumen I & II im Stadthaus durch.

Zielgruppe sind Ehrenamtliche und Hauptamtliche aus Laatzen. Der Workshop besteht aus einem Vortrag über das „Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz“ (Dr. Sigurður Rohloff), einem Kurzfilm sowie einer Übung zum Umgang mit Vielfalt mit dem Ziel, Vorurteile zu reflektieren und abzubauen (Dr. Mercedes Martínez).

Anmeldungen bis zum 03. März 2017 an das Stadtteilbüro Laatzen-Mitte. Telefon: 0511/2202 -441/-442

Uhrzeit: 15:00 Uhr
Kontakt: Frau Dr. Martínez & Herr Koch

Das Stadtteilbüro Laatzen-Mitte der AWO Region Hannover e. V. betreut im Rahmen des Städtebauförderungsprogramm „Soziale Stadt“ die städtebaulichen Entwicklungen, initiiert niedrigschwellige Projekte, deren Ziel es ist, die Kommunikationsstrukturen im Stadtteil zu verbessern, die Nachbarschaften und die Integration zu stärken und die Einwohner/-innen zu qualifizieren. Das Stadthaus bietet in Laatzen Mitte einen multikulturellen Treffpunkt für alle Bürgerinnen und Bürger. Neben Beratungsangeboten stehen Laatzener Vereinen, Verbänden und Initiativen Räumlichkeiten für ihre Beratungsangebote oder Veranstaltungen zur Verfügung. Viele Menschen aus Kriegs- und Krisengebieten haben hier Schutz und Sicherheit gefunden. Das Netzwerk für Flüchtlinge in Laatzen hat sich in Kooperation mit der Stadt Laatzen gebildet, damit unsere neuen Nachbarn die Möglichkeit zur Integration erhalten.

 

 

 

 

 

 

 

Details

Beginn: 16. März
Ende: 27. März
Veranstaltung Schlagworte:
, ,

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Stadthaus Laatzen

Marktplatz 2, 30880 Laatzen, Niedersachsen

+ Google Karte

Veranstalter

Veranstalter:
Stadtteilbüro Laatzen-Mitte der AWO Region Hannover e. V.
E-Mail: