Lade Veranstaltungen
21
März

SG Westhang Schreibwerkstatt Gorbitz „Sieh den andern lange an“

21. März

Merianplatz 4, Dresden, Sachsen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Unsere nächste Schreibwerkstatt Gorbitz findet im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus am 21.3.17 um 17 Uhr im Mittelpunkt des DPBV e.V. im Dresden-Gorbitzer Sachsenforum statt.

Das aktuelle Thema der Schreibwerkstatt Gorbitz lautet „Sieh den andern lange an und langsam“. Der Titel der Veranstaltung ist einem Gedicht von Adel Karasholi entliehen.

Wie begegnen wir Menschen, was sehen wir zuerst von ihnen? Ab wann verhindern uns eigene (Vor-)Urteile, den anderen Menschen zu begegnen? Warum nutzen wir „Schubladen“ im Umgang mit anderen Menschen? In der Sozialwissenschaft spricht man von in-group (Eigengruppe) und out-group (Fremdgruppe). Damit unterscheidet man Gruppen danach, ob man sich ihnen zugehörig fühlt oder nicht. Der Zusammenhalt in der in-group wird um so stärker, je mehr man sich gemeinsam der out-group entgegenstellt, selbige als Feind betrachtet. Durch diese Zuschreibungen kommt es jedoch zur Ent-Individualisierung und zur Überbewertung der eigenen Gruppe gegenüber der anderen. (s. wikipedia) Können wir derartige Prozesse im Alltag beobachten?

Mit dieser Werkstatt nehmen wir an den Internationale Wochen gegen Rassismus teil.
Weitere Informationen:
http://www.dresden.de/de/leben/gesellschaft/migration/woche-gegen-rassismus-2017.php
https://www.facebook.com/Internationale-Wochen-gegen-Rassismus-188760221143189/?fref=ts

Wir arbeiten in der Werkstatt gemeinsam an zum Thema entstandenen Texten, es können aber gern auch Texte mit anderen Sujets vorgestellt werden.

Kontakt: Cornelia Eichner
17:00 Uhr

SG Westhang Schreibwerkstatt Gorbitz – Eine Schreibwerkstatt inmitten einer Plattenbausiedlung in Dresden, Autoren und Autorinnen sind Menschen wie Du und ich und schreiben über das, was ihnen im Leben begegnet – in ganz unterschiedlicher Form – völlig unterschiedliche Leute – und jedeR hat einen ganz eigenen Stil, eine ganz individuelle Art, Gedanken, Erfahrungen, Erlebnisse, Erkenntnisse in Worte zu packen.

Details

Datum: 21. März
Veranstaltung Schlagworte:
,

Veranstaltungsort

Veranstalter

Veranstalter:
Landeshauptstadt Dresden – Integrations- und Ausländerbeauftragte
E-Mail: