Lade Veranstaltungen
22
März

Nachmittagsführung: „Fluchtgeschichten“

22. März

Franziskanerstraße 9, 53113 Bonn, Nordrhein-Westfalen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Fluchtgeschichten: ausgegrenzt, abgeschoben, entwurzelt, die Heimat verlassen?! Was bedeutet es, aus dem vertrauten Umfeld herausgerissen zu werden, ungewollt die Koffer packen und die Heimat verlassen zu müssen? Bonn kennt solche Geschichten heute wie damals. Diese Geschichten werden während des Rundgangs zu Erinnerungstafeln und Stolpersteinen erzählt.

Die Teilnahme ist kostenfrei, die Plätze sind beschränkt. Um eine verbindliche Anmeldung für einen oder beide Rundgänge wird gebeten: E-Mail anmeldung-ki@bonn.de oder Telefon 0228 77 6166.

TREFFPUNKT: 15:50 Uhr vor der Gedenkstätte an der Synagoge, Franziskanerstraße 9, 53113 Bonn
Ende: 17:00 Uhr

 


Details

Datum: 22. März
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung Schlagworte:

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Gedenkstätte an der Synagoge

Franziskanerstraße 9, 53113 Bonn, Nordrhein-Westfalen

+ Google Karte

Veranstalter

Veranstalter:
Kommunales Integrationszentrum/ Stabsstelle Integration
E-Mail: