Lade Veranstaltungen
13
März

„Flüchtlinge – eine Herausforderung für Europa“ Fotografien von Herlinde Koelbl

13. März1. Mai
Salvatorplatz 1
München, Bayern 80333 Deutschland

Die international renommierte Fotografin und Journalistin Herlinde Koelbl (2015 ausgezeichnet mit dem Kulturellen Ehrenpreis der Landeshauptstadt München) ist eine große Chronistin unserer Zeit.

Ihre neue Ausstellung zeigt, wie sich das Leben der Flüchtlinge nach ihrer Ankunft in Deutschland, Italien oder Griechenland gestaltet. Zu sehen sind Aufnahmen des Wartens, des Sich-Einrichtens in einer unbestimmt langen Zwischenzeit, in der das tägliche Leben dennoch nicht stillsteht: neue Räume von provisorischer Intimität entstehen. Die Fotoarbeiten werden ergänzt um Videos und Interviews. Zur Eröffnung der Ausstellung am 16. März berichtet Herlinde Koelbl von ihren Reisen und Begegnungen und spricht über ihren Blick auf eines der drängendsten Themen unserer Zeit.

Das Programmheft zu den „Internationalen Wochen gegen Rassismus 2017“ in München finden Sie unter: https://www.muenchen.de/rathaus/Stadtpolitik/Fachstelle-fuer-Demokratie/Wochen-gegen-Rassismus.html

Ausstellungsdauer: 17. März – 1. Mai 2017
Ausstellungseröffnung mit Empfang:
16. März 2017, 19:00 Uhr
Öffnungszeiten:
Montag bis Mittwoch, Freitag: 11:00-19:00 Uhr, Donnerstag: 11:00-21:30 Uhr, Samstag/Sonntag/Feiertage: 10:00-18:00 Uhr
Eintritt (Ausstellung): 5,- / 3,- Euro (Montag für Studierende & Schüler: 2,- Euro)
Eintritt (Ausstellungseröffnung): 12,- / 8,- Euro (inkl. Empfang)
Kartenreservierung unter 089-29 19 34-27.
Weitere Informationen:
www.literaturhaus-muenchen.de

Veranstalter:
Literaturhaus München

Für sämtliche Veranstaltungen im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus gilt der folgende Einlassvorbehalt:
Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, sind von der Veranstaltung ausgeschlossen.

 

Details

Beginn: 13. März
Ende: 1. Mai
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung Schlagworte:
,

Veranstaltungsort

Salvatorplatz 1
München, Bayern 80333 Deutschland

+ Google Karte

Veranstalter

Veranstalter:
Landeshauptstadt München. Fachstelle für Demokratie – gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Menschenfeindlichkeit
E-Mail: