Lade Veranstaltungen
21
März

Weltoffenheit und Respekt leben

21. März
Friedrichshafen, Baden-Württemberg
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aus Anlass der aktuell laufenden internationalen Wochen gegen Rassismus hat die beim Landratsamt Bodenseekreis angesiedelte Arbeitsgruppe „Antidiskriminierung und Extremismusprävention“ eine Erklärung veröffentlicht.

Weltoffenheit und Respekt müssten Rassismus und Menschenfeindlichkeit entgegengesetzt werden, heißt es darin. Indem die Grundrechte gewahrt und aktiv durch den Landkreis vermittelt würden, könne ein friedfertiges und respektvolles Miteinander ermöglicht werden, so der Kern der Erklärung. Dafür habe sich der Kreis im Mai 2015 integrationspolitische Grundsätze gegeben, auf die in der Erklärung ebenfalls hingewiesen wird.

Details

Datum: 21. März
Veranstaltung Schlagworte:

Veranstaltungsort

Friedrichshafen, Baden-Württemberg
+ Google Karte

Veranstalter

Veranstalter:
Amt für Migration und Integration Bodenseekreis