Lade Veranstaltungen
23
März

Hate Speech im Netz: Gilt für uns das Grundgesetz oder gelten die Facebook-AGB?

23. März
Gymnasiumstr. 21
Stuttgart, Baden-Württemberg 70173 Deutschland
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ein Workshop für Jugendliche und Professionelle
Ein Aufruf zum Ermorden von Flüchtlingen, Politiker*innen oder Aktivist*innen ist in Deutschland verboten, aber Facebook verbreitet diese Inhalte, selbst nach einer Meldung durch Nutzer*innen trotzdem. Facebook reklamiert einen vom deutschen Recht freien Raum, in dem nur die eigenen „Communitiy Standards“ gelten sollen und die Politik berät noch, ob man dagegen etwas tun sollte. Runde Tische stehen da hoch im Kurs und gering in der Wirkung. Ein Rechtsanwalt aus Würzburg will deutsches Recht über die Justiz durchsetzen und hat Facebook- Manager angezeigt. Der Anzeigenerstatter selbst erläutert die Hintergründe und Entwicklungen.

Uhrzeit: 18:00 – 20:00 Uhr

Referent*innen:
Rechtsanwalt Chan-jo Jun, Jun Rechtsanwälte Kanzlei für IT- und Wirtschaftsrecht

Veranstalter*innen:
Forum der Kulturen e.V.

Gefördert von:
Rosa-Luxemburg-Stiftung

Anmeldungen und Rückfragen beim Forum der Kulturen Stuttgart e. V., Anna Lampert anna.lampert@forum-der-kulturen.de
Tel.: 0711-248480821

Das Programmheft zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus Stuttgart finden Sie unter http://www.forum3.de/media/uploads/Heft_downloads/PDF/Heimat_Internationale_Wochen_gegen_Rassismus_2017_Programm3.pdf

Details

Datum: 23. März
Veranstaltung Schlagworte:
, ,

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Forum 3 e.V.
Gymnasiumstr. 21
Stuttgart, Baden-Württemberg 70173 Deutschland

+ Google Karte
Tel.: 0711/440 07 49 77
Website: www.forum3.de

Veranstalter

Veranstalter:
Forum der Kulturen Stuttgart e. V.
E-Mail: