Lade Veranstaltungen
21
März

Polychrom. Kreativ für Akzeptanz & Vielfalt

21. März

Gymnasiumstr. 21, 70173 Stuttgart, Baden-Württemberg
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ein Workshop für Schulklassen

Im Winter 2015 hieß es: Wir, als Junge Menschen, als homo- und heterosexuell gemischtes Team gehen auf die Suche. Diese Suche war erfolgreich, ist aber noch lange nicht beendet. Wir haben mit homosexuellen Menschen ab 50 gesprochen, die uns ihre Lebensgeschichten mitgegeben haben. Diese Geschichten wollen wir wiederum mit jungen Menschen ab 14 erforschen, erspielen und teilen und so eine kleine Performance erarbeiten in der sowohl die jeweils eigenen Lebens- und Liebesgeschichten zu Wort kommen können, als auch Geschichten der älteren Generation. Unser Ziel ist es von den älteren Generationen lernen zu können und gleichzeitig Sensibilität für die Geschlechtervielfalt zu schaffen.

Geeignet für Jugendliche ab Klasse 8.

Uhrzeit: 09:00 – 13:00 Uhr

Workshopleitung:
Tobias Rapp, Theaterpädagoge
Philine Pastenaci, Regisseurin
Lena Fritschle, Dramaturgin/ Produzentin

Veranstalter*innen:Initiativgruppe Homosexualität Stuttgart e.V.

In Kooperation mit: Landeshauptstadt Stuttgart – Abteilung für Individuelle Chancengleichheit von Frauen und Männern

Gefördert von: Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg

Anmeldung per E-Mail beim Stadtjugendring Stuttgart: heimat@sjr-stuttgart.de

Das Programmheft zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus Stuttgart finden Sie unter http://www.forum3.de/media/uploads/Heft_downloads/PDF/Heimat_Internationale_Wochen_gegen_Rassismus_2017_Programm3.pdf

Details

Datum: 21. März
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Forum 3 e.V.

Gymnasiumstr. 21, 70173 Stuttgart, Baden-Württemberg

+ Google Karte
Tel.: 0711/440 07 49 77
Website: www.forum3.de

Veranstalter

Veranstalter:
Forum der Kulturen Stuttgart e. V.
E-Mail: