Lade Veranstaltungen
21
März

„Rassismus Ade –Vielfalt Olé“

21. März
Kempten, Bayern
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktion anlässlich des Internationalen Tages gegen Rassismus auf dem Hildegardplatz

Kommen Sie bitte zahlreich mit Freunden und Bekannten zur Kundgebung!
Bringen Sie bitte bunte Bänder, Schals, Hüte usw. mit. Wir wollen auf dem Platz bunte Ketten und Kreis mit allen Teilnehmern bilden, um zu zeigen, dass Kempten und das Allgäu bunt und vielfältig sind. Wir möchten uns solidarisch verbünden gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit.

Reden: OB Thomas Kiechle und Integrationsbeauftragter Siegfried Oberdörfer
Initiative: Agaby
Veranstalter: Integrationsbeirat Kempten in Kooperation mit dem Integrationsbeirat Oberallgäu

Rassistische Angriffe und Hass-Propaganda von Rechtsextremisten und Populisten nehmen zu. Laut einer Studie der LMU München (2016) ist gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit auch in Bayern ein verbreitetes Phänomen. Betroffen sind insbesondere Muslime/innen, Sinti und Roma, Geflüchtete und schwarze Menschen. Abwertung erfahren zudem Langzeitarbeitslose und sexuelle Minderheiten. Gerade im Vorfeld der Bundestagswahl müssen wir rassistischen Argumentationen und Hetze entschieden entgegentreten. Der Wahlkampf darf nicht auf dem Rücken von Geflüchteten und Migranten geführt werden. Unser aller Engagement ist dringend nötig , um Rassismus zu bekämpfen. Wir wollen deshalb anlässlich des Internationalen Tages gegen Rassismus deutliche Signale setzen. Denn nur dann gelingt es, „Rassismus ade“ zu sagen und unserer gemeinsamen Stärke und Buntheit Ausdruck zu verleihen: „Vielfalt olé!“

 

 


Details

Datum: 21. März
Veranstaltung Schlagworte:

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Hildegarplatz Kempten
Kempten, Bayern
+ Google Karte

Veranstalter

Veranstalter:
Integrationsbeirat Kempten in Kooperation mit dem Integrationsbeirat Oberallgäu