Lade Veranstaltungen
09
März

Plakatkampagne für ein weltoffenes Aschaffenburg – Pressekonferenz

9. März22. März

Hofgartenstraße 1b, 63739 Aschaffenburg, Bayern
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gemeinsam sind wir Heimat. Bist du dabei? Dann geh’ mit Aschaffenburg! Initiative GeHmit stellt Plakatkampagne für ein weltoffenes Aschaffenburg vor. Pressekonferenz am 09.03.2017, 11:00, Hofgarten Kabarett

Woran denken wir, wenn wir den Begriff „Heimat“ hören? Vielleicht an Orte oder Personen, die unsere Kindheit geprägt haben, mit denen wir uns verbunden fühlen, die uns ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit geben. Vielleicht denken wir in Zeiten einer sich radikalisierenden Gesellschaft aber auch an einen völkisch oder national aufgeladenen Begriff, ein geschlossenes System, ein Wort, aus dem viel zu oft der Gedanke „wir und nicht ihr“ entspringt.

Nicht so die Aschaffenburger Initiative „GeHmit – gelebte Heimat miteinander“ rund um die Kulturpreisträger der Stadt Aschaffenburg Urban Priol, Helmut Massenkeil, Claus Berninger und den Bambi-Preisträger Michael Stenger . Mit der Plakatkampagne „Gemeinsam sind wir Heimat“ stellt sie die Potentiale, die unsere Vielfalt für die Aschaffenburger Stadtgemeinschaft hat, in den Mittelpunkt. Die Kampagne zeigt die Verbundenheit der Protagonisten mit unserer Stadt und leistet einen Beitrag für ein inspirierendes und zukunftsfähiges Zusammenleben.

Insgesamt wurden neun Paare bzw. Trios und ihre Botschaften für ein weltoffenes Aschaffenburg in Szene gesetzt. Unter anderem stellten sich Klaus Herzog, Urban Priol Greser und Lenz, Jan Stürmer, Farsin Behnam, Jürgen Herzing, Jessica Euler, Werner Elsässer und die Familie Hirte zur Verfügung – für alle ist Aschaffenburg Heimat und sie alle sind gemeinsam Heimat.

„Heimat ist das was wir daraus machen!“ – so die klare Botschaft der Initiative GeHmit. Wo andere polarisieren, bekennt sie klar Farbe für ein buntes und friedliches Aschaffenburg und macht deutlich, dass alle dazu gehören, so verschieden sie auch sein mögen.

Die ersten drei Motive werden im Rahmen der bundesweiten internationalen Woche gegen Rassismus am 17.03.2017 präsentiert. Bis zum GeHmit-Tag im Rahmen der Kulturtage im Stadttheater und auf dem Karlsplatz am 30.06.2017 sind alle Plakate fertig gestellt.

Die Fotos für die Kampagne wurden vom preisgekrönten Fotografen Stefan Gregor gemacht, das Layout und die Umsetzung hat die ebenfalls preisgekrönte Agentur Schlee&Gleixner übernommen. An der Pressekonferenz nehmen Kabarettist Urban Priol, Oberbürgermeister Klaus Herzog und weitere Akteur*innen von GeHmit teil.

Gerne stellen wir Ihnen bei dieser Gelegenheit unsere Kampagne persönlich vor.

Uhrzeit: 11:00 Uhr
Kontakt: Andrea Hefter

 

 

Details

Beginn: 9. März
Ende: 22. März
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung Schlagworte:

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Hofgarten Kabarett

Hofgartenstraße 1b, 63739 Aschaffenburg, Bayern

+ Google Karte

Veranstalter

Veranstalter:
GeHmit!
E-Mail: