Lade Veranstaltungen
13
März

DAIMA. Images of Women of Colour in Germany

13. März24. März

Alcide-De-Gasperi-Straße 4, 65197 Wiesbaden, Hessen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
„Daima. Images of Women of Colour in Germany” ist eine Sammlung ausgewählter Schwarz- Weiß-Portraits mehrerer Schwarzer Frauen, die in Deutschland leben, arbeiten und Menschen inspirieren.

Von intimen Darstellungen zweier einander vertrauensvoll zugewandter Frauen über lebhafte Aufnahmen mehrerer Sistahs bis hin zu wunderschönen Einzelportraits: Die Ausstellung portraitiert diese Frauen und ihr Miteinander in verschiedenen Situationen des Lebens. Damit präsentierte die afrodeutsche Fotografin Nzitu Mawakha (1973–2014) eine in Deutschland einzigartige Portraitsammlung. In der Ausstellung sind die portraitierten Frauen diejenigen, die die Fragen stellen, und kehren so die Blickrichtung um – zurück auf die Betrachtenden. „Daima” bedeutet „für immer” in Kiswahili.
Die Publikation „Daima” ist bereits die dritte Publikation, die Autorin, Herausgeberin und Aktivistin Sharon Dodua Otoo in der Reihe „Witnessed” veröffentlichte.

Die Ausstellung kann vom 13.-24.03.2017 besucht werden. Immer Mo-Fr 8:00 bis 20:00

Kontakt: Melissa Groh

Die Jugendinitiative Spiegelbild organisiert auch dieses Jahr die Internationalen Wochen gegen Rassismus in Wiesbaden. Zentrum sind die Ausstellungen „Homestory Deutschland – Schwarze Biographien in Geschichte und Gegenwart′′ und „Daima. Images of Women of Colour in Germany” der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland e. V. (ISD), welche vom 13. bis 25. März 2017 gezeigt werden. Gemeinsam mit unterschiedlichen Organisationen aus Wiesbaden haben wir ein vielfältiges Rahmenprogramm entwickelt, das einladen soll hinzusehen und sich auseinanderzusetzen

Details

Beginn: 13. März
Ende: 24. März
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung Schlagworte:
, ,

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Volkshochschule Wiesbaden

Alcide-De-Gasperi-Straße 4, 65197 Wiesbaden, Hessen

+ Google Karte

Veranstalter

Veranstalter:
Jugendinitiative Spiegelbild
E-Mail: