Lade Veranstaltungen
07
Februar

Themenführung „Antiziganismus“

7. Februar2. April
Bremeneckgasse 2
Heidelberg, Baden-Württemberg 69117 Deutschland
zur Ausstellung „Unterschiede, die einen Unterschied machen“

Mit dem Schwerpunktthema „Antiziganismus“ führen das Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma und das Antidiskriminierungsprojekt HD.net-Respekt! am 21. März um 18 Uhr gemeinsam durch die Wechselausstellung „Unterschiede, die einen Unterschied machen“. Die interaktive Ausstellung irritiert bewusst gewohnte Sichtund Denkweisen, macht privilegierte Gruppenzugehörigkeiten sichtbar und lädt dadurch die Besucher*innen zur Selbstreflexion ein: Was hat Diskriminierung mit mir zu tun? An konkreten Beispielen wird präsentiert, wie ausgrenzende Einstellungen gegenüber Menschen unterschiedlicher sozialer, religiöser, kultureller, ethnischer und sexueller Herkunft bzw. Identität uns allen im Alltag begegnen. Schwerpunktmäßig thematisieren die Gastgeber*innen am Beispiel antiziganistischer Denkmuster und deren historischer Tradition, wie stereotype Sichtweisen gesellschaftliche Benachteiligung verfestigen können.

Die Ausstellung ist dienstags von 09:30 bis 19:45, mittwochs, donnerstags und freitags von 09:30 bis 16:30, sowie samstags und sonntags von 11:00 bis 16:30 zu sehen.
Dieser Programmpunkt findet auch im Rahmen des Begleitprogramms zur Wechselausstellung „Unterschiede, die einen Unterschied machen“ statt.

Das Programmheft zu den „Internationalen Wochen gegen Rassismus 2017“ in Heidelberg finden Sie unter https://iz-heidelberg.de/wp-content/uploads/2017/02/Programmheft-Internationale-Wochen-gegen-Rassismus-2017-1.pdf

Ort: Infos folgen in der Tageszeitung

Öffnungzeiten: dienstags von 09:30 Uhr bis 19:45 Uhr, mittwochs, donnerstags und freitags von 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr, sowie samstags und sonntags von 11:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Veranstalter: Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma, HD.net-Respekt!

Details

Beginn: 7. Februar
Ende: 2. April
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung Schlagworte:
,

Veranstaltungsort

Bremeneckgasse 2
Heidelberg, Baden-Württemberg 69117 Deutschland

+ Google Karte

Veranstalter

Veranstalter:
Interkulturelles Zentrum der Stadt Heidelberg
E-Mail: