Lade Veranstaltungen
21
März

„Begegnungen mit den Herkunftssprachen mehrsprachig aufwachsender Kinder“

21. März

Glatzer Str. 21, 33605 Bielefeld, Nordrhein-Westfalen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fortbildungsreihe 2017 Alltagsintegrierte Sprachbildung und Beobachtung für mehrsprachige Erzieherinnen und Erzieher in Kindertageseinrichtungen
In diesem Workshop erhalten Sie einen kompakten, leicht verständlichen Überblick über Aufbau und Struktur verschiedener Herkunftssprachen (Polnisch, Russisch, Türkisch und Arabisch). Dabei haben Sie immer wieder die Gelegenheit, selbst in die Rolle des Lerners zu schlüpfen und eigene Erfahrungen mit verschiedenen Sprachen zu machen. Diese intensive Sprachbetrachtung hilft Ihnen in Ihrem Arbeitsalltag dabei, typische Fehlerquellen in den Äußerungen der Kinder aufzuspüren und sie kompetent zu fördern. Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf der Präsentation von Merkmalen der türkischen Sprache, wie zum Beispiel der Vokalharmonie. Anhand ausgewählter Beispiele können Sie auf einen Blick die Besonderheit dieser Sprache, das agglutinierende Bauprinzip, nachvollziehen: Sie erkennen, dass kurze Wörter (z.B. ev – Haus) durch entsprechende Endungen ganz anders aussehen können (z.B. evlerde – in den Häusern). Erzieherinnen und Erzieher, die selbst mehrsprachig aufgewachsen sind, bringen durch ihre eigene Sozialisation eine hohe Sensibilität für dieses Thema mit und sind in besonderer Weise dafür prädestiniert, mehrsprachige Kinder und ihre Familien zu begleiten. Diese Fortbildung richtet sich deshalb nicht nur – aber vor allem an Erzieherinnen und Erzieher, die selbst mehrsprachig aufgewachsen sind.

Das Programmheft zu den Bielefelder Aktionswochen 2017 finden Sie unter http://ki-bielefeld.de/174-Antirassismus_-_Aktionswochen

Veranstalter: Amt für Jugend und Familie – Jugendamt
Termin: 09:00 – 16:00 Uhr
Kontakt: Birgit May

Details

Datum: 21. März
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung Schlagworte:
,

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Freizeitzentrum Stieghorst

Glatzer Str. 21, 33605 Bielefeld, Nordrhein-Westfalen

+ Google Karte

Veranstalter

Veranstalter:
„Netzwerk rassismuskritischer Arbeit – Kinder – Jugendliche – Erwachsene“
E-Mail: