Lade Veranstaltungen
22
März

„Irgendwie anders“

22. März
Altenkirchen, Rheinland-Pfalz Deutschland
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kindertheater nach dem gleichnamigen Buch von Kathryn Cave und Chris Riddell.

Irgendwie Anders ist irgendwie anders als alle anderen. Er sieht anders aus, spielt andere Spiele und isst andere Sachen als alle anderen. Wie sehr er sich auch  bemüht normal zu sein, er gehört einfach nicht dazu und muss alleine in seinem irgendwie anderen Haus wohnen. Bis eines Tages ein komisches Etwas an seine Tür klopft und behauptet, genau wie er selbst zu sein …  Ob das stimmt, können die jungen Zuschauer/-innen in dieser zauberhaften Geschichte erleben. Im Anschluss an das Theaterstück dürfen die Kinder die Helden der Geschichte hautnah erleben, gemeinsam mit ihnen kleine Spiele spielen und über das Thema »Anderssein« sprechen. Das Stück integriert die Themen »Anderssein«, Toleranz und Freundschaft in liebevolles Kindertheater. Es kann als Ausgangspunkt oder Abschluss der Auseinandersetzung mit diesen Themen in Kindergarten und Grundschule genutzt werden.

Theatergruppe: Theater Alte Werkstatt Frankenthal
Zielgruppe: Kinder ab 4 Jahren
Infos und Anmeldung: Geschlossene Veranstaltungen
Begrenzte Teilnehmerzahl
Veranstalter: Kreisverwaltung Altenkirchen, Jugend und Familie, in Kooperation mit Netzwerk Familienbildung und  Kath. Kindertagesstätte Adolph Kolping, Wissen Kath. Kindertagesstätte St. Jakobus, Altenkirchen  Komm. Kindertagesstätte „Sonnenschein“, Mudersbach Komm. Kindertagesstätte, Hamm
Teilnahmebeitrag: 2,00 Euro

Flyer „Internationale Wochen gegen Rassismus im Landkreis Altenkirchen“

Details

Datum: 22. März
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung Schlagworte:
,

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Kath. Pfarrsaal
Altenkirchen, Rheinland-Pfalz Deutschland
+ Google Karte

Veranstalter

Veranstalter:
Bündnis für Demokratie und Menschenfreundlichkeit statt Rassismus und Ausgrenzung im Kreis Altenkirchen
Tel: 0261 - 3030615
E-Mail: