Lade Veranstaltungen
21
März

Landtagswahl NRW 2017 für und in Mönchengladbach – Gegen Rassismus

21. März

Heppendorfstraße 90, Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die IG METALL Mönchengladbach und ihr MIGRATIONSAUSSCHUSS laden zu einer öffentlichen Veranstaltung mit Podiumsdiskussion ein.

Uhrzeit: 17:00 – 19:30 Uhr

In NRW sind ca. 13 Millionen Menschen für die Landtagswahl am 14. Mai wahlberechtigt. Besonders in diesem Jahr sind rassistisch orientierte Parteien darauf hinaus die Wählerinnen und Wähler zu beeinflussen und somit „salonfähig“ zu werden. Wir schieben dem durch Aufklärung einen Riegel vor! Dieser Aufklärungsarbeit trägt der Forschungsschwerpunkt Rechtsextremismus/Neonazismus der Hochschule Düsseldorf mit der Studie „Rechte Parteien im Wahlkampf in NRW“ bei. Im Anschluss daran bitten wir in einer Podiumsdiskussion um die Position der eingeladenen Parteien zu den Themenfeldern „Rechtsextremismus, Überfremdung, Flüchtlinge, Politische Partizipation, Zukunft in NRW“.

 

Details

Datum: 21. März
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung Schlagworte:
, ,

Veranstaltungsort


Heppendorfstraße 90, Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen

+ Google Karte

Veranstalter

Veranstalter:
IG Metall Mönchengladbach
E-Mail: