Lade Veranstaltungen
22
März

Filmvorstellung „Monsieur Chocolat“

22. März

Heddesdorfer Str. 84, 56564 Neuwied, Rheinland-Pfalz
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der Film setzt dem ersten schwarzen Clown der Zirkusgeschichte ein Denkmal und erzählt die wahre Geschichte vom Aufstieg und Fall von Raphael Padilla, der unter den Namen Chocolat als erster schwarzer Künstler auf einer französischen Bühne zu großem Ruhm und Reichtum gelangte und beides wieder verlor. Denn die Vorurteile der Belle Époque waren noch zu stark.

Mit imposanten Bildern in Szene gesetzt. Gemeinsam mit seinem weißen Partner George Footit revolutionieren sie die Geschichte des Zirkus.
In den Hauptrollen Omar Sy („Ziemlich beste Freunde“) als Chocolat sowie Charlie Chaplins Enkel James Thiérrée als George Footit. Frankreich 2016.

Veranstalter / Anmeldung:
Minski in der Schauburg – Stadtjugendamt und VHS Neuwied in Kooperation mit den Kinobetrieben Weiler
Eintrittspreise: 6,00 € für Erwachsene und 3,00 € für Schüler mit Schülerausweis und Inhaber von JULEICA-Berechtigungskarten

Info: Michael Mertes, Tel.: 02631 – 802 366, mmertes@neuwied.de

Uhrzeit: 20:00 – 22:05 Uhr

 

Details

Datum: 22. März
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung Schlagworte:
,

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Minski in der Schauburg

Heddesdorfer Str. 84, 56564 Neuwied, Rheinland-Pfalz

+ Google Karte

Veranstalter

Veranstalter:
Minski in der Schauburg – Stadtjugendamt und VHS Neuwied in Kooperation mit den Kinobe-trieben Weiler
E-Mail: