Lade Veranstaltungen
22
März

Elses Geschichte. Ein Mädchen überlebt Auschwitz

22. März

Alter Teichweg 200, 22049 Hamburg, Hamburg
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Elses Geschichte“ basiert auf dem Schicksal der damals 8-jährigen Else Schmidt. Ihren Hamburger Pflegeeltern entrissen, wird sie in das Konzentrationslager Auschwitz verschleppt.

Als „Zigeunerkind“ erfasst und abgestempelt, ist sie der Rassenpolitik der Nationalsozialisten schutzlos ausgeliefert. Nur dem couragierten Kampf ihres Pflegevaters Emil Matulat ist es zu verdanken, dass Else der Mordmaschinerie im letzten Moment entkommen kann.

Eintritt frei.
10:00 Uhr
Kontaktperson: Ulrike Ritter
Anmeldung erforderlich unter Tel. 040-652 80 16 oder stb@dulsberg.de

 

Details

Datum: 22. März
Veranstaltungskategorien: ,

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Kulturhof Dulsberg

Alter Teichweg 200, 22049 Hamburg, Hamburg

+ Google Karte

Veranstalter

Veranstalter:
Stadtteilbüro Dulsberg
Tel: 040/652 80 16
E-Mail: