Lade Veranstaltungen
Finde Veranstaltungen

Kategorie

Bundesland

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Dezember 2016
01
Dezember
1. Dezember 20161. Mai 2017
Pädagogisches Institut (Raum: Treppenhaus), Herrnstraße 19
München, Bayern 80539 Deutschland

Die Städtische Berufsschule zur Berufsintegration nimmt seit Herbst 2011 berufsschulpflichtige Asylbewerber*innen und junge Geflüchtete auf.

Nähere Informationen
»
Februar 2017
07
Februar
7. Februar2. April
Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma, Bremeneckgasse 2
Heidelberg, Baden-Württemberg 69117 Deutschland

zur Ausstellung „Unterschiede, die einen Unterschied machen“

Nähere Informationen
»
16
Februar
16. Februar29. Juni
Haus Neuland, Senner Hellweg 493
Bielefeld, Nordrhein-Westfalen 33689 Deutschland

Die Kita ist die erste öffentliche Institution im Leben eines Kindes, in der es lernen kann, mit kultureller Vielfalt zu leben und damit umzugehen.

Nähere Informationen
»
28
Februar
28. Februar31. März
Stadtbibliothek Bruchsal, Am Alten Schloss 4
Bruchsal, Baden-Württemberg Deutschland

Das Team der Stadtbibliothek zeigt eine Auswahl von themenorientierten Büchern und E-Books aus dem aktuellen Bestand.

Nähere Informationen
»
März 2017
01
März
1. März31. März
Lebensräume Kontaktstelle, Friedenstr. 4-8
Bielefeld, Nordrhein-Westfalen 33602 Deutschland

Die Ausstellung regt an zur Auseinandersetzung mit den eigenen Stereotypen und sensibilisiert für Diskriminierung.

Nähere Informationen
»
01
März
1. März29. März
Bundesweit, Deutschland

Es handelt sich um einen kreativen Designwettbewerb, bei dem friedlich aber dennoch aussagekräftig ein Protest gegenüber Rechtsextremismus, Gewalt und Xenophobie veranstaltet werden soll.

Nähere Informationen
»
01
März
1. März30. März
Bibliothek Neustadt (Städtische Bibliotheken Dresden), Königsbrücker Straße 26
Dresden, Sachsen 01099 Deutschland

Ausstellung

Nähere Informationen
»
01
März
1. März31. März
Münchner Stadtmuseum, St.-Jakobs-Platz 1
München, Bayern 80331 Deutschland

Folgende Themen-Workshops stehen zur Auswahl:

Nähere Informationen
»
02
März
2. März7. April
Gemeindehaus der Martin-Luther-Kirche, Eupener Str. 4
Oldenburg, Niedersachsen 26127 Deutschland

Eine Fotoausstellung über den Aufbau von Frauenstrukturen und demokratischer Selbstverwaltung in Westkurdistan/Nordsyrien.

Nähere Informationen
»
02
März
2. März31. März
Rathaus, Osnabrück, Markt
Osnabrück, Niedersachsen Deutschland

Ausstellung

Nähere Informationen
»
04
März
4. März29. April
Theater Freiburg, Freiburg, Baden-Württemberg Deutschland

vier verschiedene Themenwochenenden mit TheaterkünstlerInnen aus Belgien, der Türkei, dem Kongo, der Schweiz und Deutschland statt.

Nähere Informationen
»
08
März
8. März5. Juni
NS-Dokumentationszentrum München, Brienner Straße 34
München, Bayern 80333 Deutschland

Sonderausstellung 08.03.2017 bis 05.06.2017

Nähere Informationen
»
09
März
9. März9. April
Volkshochschule Bielefeld, Ravensberger Park 1
Bielefeld, Nordrhein-Westfalen 33607 Deutschland

Täglich zeigen uns die Medien Bilder der Flüchtlingskrise, die die tragischen Ereignisse im Mittelmeer oder auf der Insel Lesbos dokumentieren.

Nähere Informationen
»
09
März
9. März29. März
Theater X, Wiclefstaße 32
Berlin, Berlin 10551 Deutschland

Installation Giegold & Weiß Begehbar immer ab 30 Minuten vor jedem Veranstaltungsbeginn

Nähere Informationen
»
09
März
9. März7. April
Alte Feuerwache Wuppertal, Gathe 6
Wuppertal, Nordrhein-Westfalen Deutschland

Das Wuppertaler Netzwerk „kein mensch ist illegal“ präsentiert die ProAsyl-Ausstellung „Asyl ist Menschenrecht“. 

Nähere Informationen
»
12
März
12. März7. Mai
OBENKINO im Glad-House, Straße der Jugend 16
Cottbus, Brandenburg 03046 Deutschland

 Transatlantische Erfahrungen und Perspektiven Schwarzer Deutscher der Nachkriegsgeneration (Buchvorstellung)

Nähere Informationen
»
13
März
13. März27. Juli
Bischöfliches Generalvikariat, Kardinal-von-Galen-Ring 55
Münster, Nordrhein-Westfalen 48149 Deutschland

Vorbilder aus Afrika machen Schule! In der Ausstellung werden zwölf Persönlichkeiten aus afrikanischen Ländern und ihr mutiges Engagement für ein gerechteres Leben vorgestellt.

Nähere Informationen
»
13
März
13. März30. März
Rathaus Achim, Achim, Niedersachsen Deutschland

Ausstellung

Nähere Informationen
»
13
März
13. März31. März
Seniorenzentrum Boxberg/ Emmertsgrund, Emmertsgrundpassage 1
Heidelberg, Baden-Württemberg 69126 Deutschland

Zu sehen sind Portraits von Frauen aus aller Welt.

Nähere Informationen
»
13
März
13. März31. März
Kulturzentrum Tollhaus Karlsruhe, Alter Schlachthof 35
Karlsruhe , Baden-Württemberg 76131 Deutschland

Alex, geboren in Cameroun, seit letztem Jahr in Karlsruhe, hat Stationen seiner langen Reise in Bildmotiven aufgemalt.

Nähere Informationen
»
13
März
13. März31. März
Kulturzentrum Tollhaus Karlsruhe, Alter Schlachthof 35
Karlsruhe , Baden-Württemberg 76131 Deutschland

Ausstellungseröffnung am Montag, 13.03.17 um 18 Uhr

Nähere Informationen
»
13
März
13. März21. April
IG Metall Bildungszentrum Beverungen, Elisenhöhe 1
Beverungen, Nordrhein-Westfalen 37688 Deutschland

Die besten Cartoons des Jahres 2016 – eine Auswahl

Nähere Informationen
»
13
März
13. März1. Mai
Literaturhaus München/Bibliothek, Salvatorplatz 1
München, Bayern 80333 Deutschland

Die international renommierte Fotografin und Journalistin Herlinde Koelbl (2015 ausgezeichnet mit dem Kulturellen Ehrenpreis der Landeshauptstadt München) ist eine große Chronistin unserer Zeit.

Nähere Informationen
»
13
März
13. März30. März
Theater Freiburg, Freiburg, Baden-Württemberg Deutschland

Wie geht es Menschen nach einer Abschiebung?

Nähere Informationen
»
15
März
15. März25. Juni
Kurpfälzisches Museum, Hauptstr. 97
Heidelberg, Baden-Württemberg 69117 Deutschland

Das künstlerische Schaffen John Lennons, eines Ausnahmetalents, geht über seine berühmte musikalische Produktion, vor allem mit Paul McCartney, weit hinaus.

Nähere Informationen
»
16
März
16. März6. April
Stadtarchiv Dresden, Elisabeth-Boer-Straße 1
Dresden, Sachsen Deutschland

Zwischen Flucht und Lebensmittelknappheit.

Nähere Informationen
»
16
März
16. März6. April
Stadtarchiv Dresden, Elisabeth-Boer-Straße 1
Dresden, Sachsen Deutschland

Veranstaltung auf Anfrage.

Nähere Informationen
»
16
März
16. März30. Juni

Ausstellung: Ein Kurde, der vor 5 Jahren aus dem Iran flüchten musste, hat im letzten Jahr geflüchtete Menschen nach ihren Wünschen befragt. 80 Bilder sind entstanden und sollen erstmalig der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Nähere Informationen
»
16
März
16. März6. April
Neues Rathaus Dresden, Rathausplatz 1
Dresden, Sachsen 01067 Deutschland

Ausstellung: Der irakische Fotograph Ziyad Matti zeigt Fotografien aus Bagdad nach dem Anschlag im Juli 2016.

Nähere Informationen
»
16
März
16. März6. April
Dresden (Ort wird noch bekanntgegeben), Dresden, Sachsen Deutschland

Eine Installation aus Ziegeln und Reagenzgläsern mit Tränen – als Symbole für Mauern, Isolation und Leid.

Nähere Informationen
»
16
März
16. März6. April
Auf Anfrage, Dresden, Sachsen Deutschland

Historisch reflektierte Alltagserfahrungen vor und während der NS-Zeit.

Nähere Informationen
»
16
März
16. März7. April
Scheinbar im Lichtspielkino, Untere Königsstr. 23
Bamberg, Bayern Deutschland

Seit Herbst 2015 gibt es in Bamberg und Manching sogenannte Ankunfts- und Rückführungseinrichtungen (ARE). Ziel dieser Sonderlager ist es, die Menschen möglichst rasch zur „freiwilligen Ausreise“ zu drängen oder abzuschieben. Die Ausstellung des bayerischen Flüchtlingsrates will das menschenunwürdige System der Abschiebelager thematisieren und einen Eindruck über die dortigen Lebensbedingungen vermitteln.

Nähere Informationen
»
17
März
17. März30. März
Hofgarten Kabarett, Hofgartenstraße 1b
Aschaffenburg, Bayern 63739 Deutschland

Gemeinsam sind wir Heimat. Bist du dabei? Dann geh’ mit Aschaffenburg! Initiative GeHmit stellt Plakatkampagne für ein weltoffenes Aschaffenburg vor.

Nähere Informationen
»
17
März
17. März12. Mai
St. Johanniskirche, Ansbach, Bayern Deutschland

Aktion – Kino trifft Kirche

Nähere Informationen
»
17
März
17. März7. April
Johannstädter Kulturtreff e.V., Elisenstraße 35
Dresden, Sachsen 01307 Deutschland

Ausstellung mit Werken von geflüchteten Künstlerinnen und Künstlern, die vorwiegend aus Syrien kommen.

Nähere Informationen
»
17
März
17. März26. August
Gesamte Hansestadt Rostock, Mecklenburg-Vorpommern 18109 Deutschland

Eine 2x3m Plane (welche immer wieder ausgewechselt wird, wenn sie voll geschrieben ist) wandert durch verschiedenen Vereine, Institutionen, Träger, Kirchgemeinden und verbindet Veranstaltungen gegen Rassismus, so dass viele Menschen die Möglichkeit haben, ihr persönliches Zeichen gegen Rassismus in der Hansestadt Rostock abzugeben (gemalt, geschrieben, ein Handabdruck…). Sie wird ausserdem für Projekttage oder besondere Anlässe genutzt. 

Nähere Informationen
»
18
März
18. März13. Mai
St. Johanniskirche, Ansbach, Bayern Deutschland

Aktion – Kino trifft Kirche

Nähere Informationen
»
18
März
18. März29. März
Gemeindezentrum St. Katharina, Bahnhofstr. 41
Unna, Nordrhein-Westfalen Deutschland

Musik und Tanz, Mitbringbuffet, Disco und Kinderbetreuung

Nähere Informationen
»
18
März
18. März10. Juni
Kinder- und Jugendgalerie EINHORN, Königstraße 15
Dresden, Sachsen 01097 Deutschland

Verschiedene Jugendkunstschulen aus Nordrhein-Westfalen stellen in Dresden ihre Gemeinschaftsprojekte mit Flüchtlingen aus.

Nähere Informationen
»
19
März
19. März16. April
Gemeindezentrum (an der Trinitatiskirchruine), Fiedlerstraße 2
Dresden, Sachsen Deutschland

Ausstellung internationaler Studierender in Sachsen. mit Sätzen und Fotos regen Studierende an, in Sachsen und anderswo ohne Diskriminierung und ohne Hass zu leben. Es kann gelingen! Meinungen sind gefragt und Mitmachen erwünscht.

Nähere Informationen
»
20
März
20. März30. März
Hansestadt Rostock, Rathaus-Foyer, Neuer Markt 1
Rostock, Mecklenburg-Vorpommern 18055 Deutschland

Erstmals in Mecklenburg-Vorpommern wird die Ausstellung „VorBILDER –Sport und Politik vereint gegen Rechtsextremismus“ mit Schwarz-Weiß-Fotografien von Angelika und Bernd Kohlmeier sowie mit Texten von Kathrin Gerlof in der Rathaushalle des Rostocker Rathauses zu Gast sein.

Nähere Informationen
»
21
März
21. März16. Mai
Martin-Luther-Platz, Martin-Luther-Platz
Ansbach, Bayern Deutschland

Gemeinsame Aktion der Beiräte Bayerns am Internationalen Tag gegen Rassismus

Nähere Informationen
»
21
März
21. März16. Mai
Kunsthaus Ansbach, Reitbahn 3
Ansbach, Bayern Deutschland

Autorinnenlesung mit Eva Umlauf

Nähere Informationen
»
21
März
21. März12. April
Schulplatz Neuruppin, Schulplatz
Neuruppin, Brandenburg 16816 Deutschland

Tausende Menschen suchen bei uns Schutz vor Krieg und Gewalt. Fast jede*r fünfte kommt aus Afghanistan. Afghanistan ist gegenwärtig einer der gefährlichsten Staaten der Welt. Weite und immer neue Teile des Landes werden von Terrormilizen kontrolliert. Nahezu täglich explodieren Bomben in zivilen Gebieten. Bürgerkriegsunruhen und Terrorakte kosten jährlich mehr als 3.500 Menschen das Leben. Die Landesregierungen von Schleswig-Holstein, Berlin, Bremen, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz zogen daraus die einzig logische Konsequenz. Sie setzten Abschiebungen nach Afghanistan aus.

Nähere Informationen
»
21
März
21. März3. April
Attendorn, Alter Markt
Attendorn, Nordrhein-Westfalen 57413 Deutschland

Kundgebung gegen Rassismus

Nähere Informationen
»
21
März
21. März31. März
Greifswald, Lange Straße 60
Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern 17489 Deutschland

VETO. – verquer. für Toleranz und Sichtbarmachen von Diskriminierung ist eine Initiative des Bildungsprojekts verquer.

Nähere Informationen
»
22
März
22. März7. April
Stadtbibliothek Cuxhaven, Veranstaltungssaal, Kapitän-Alexander-Str. 1
Cuxhaven, Niedersachsen 27472 Deutschland

Eine Wanderausstellung zu Rassismus, Diskriminierung und Menschenrechten

Nähere Informationen
»
23
März
23. März29. März
Sputnik-Kino, Berlin, Berlin Deutschland

Djaner ist acht Jahre alt. Mit Mutter und Bruder kommt der Roma-Junge im Herbst 2015 aus Mazedonien nach Deutschland. In Hamburg darf er zur Schule gehen, Deutsch lernen. Seine Klassenlehrerin, die Mitschüler*innen und ihre Eltern helfen ihm. Er will dazugehören. Aber was wird aus Djaner, als die Familie von der Abschiebung bedroht ist und sich vor der Polizei verstecken muss?

Nähere Informationen
»
23
März
23. März29. März
Kino im Dach, Dresden, Sachsen Deutschland

Djaner ist acht Jahre alt. Mit Mutter und Bruder kommt der Roma-Junge im Herbst 2015 aus Mazedonien nach Deutschland. In Hamburg darf er zur Schule gehen, Deutsch lernen. Seine Klassenlehrerin, die Mitschüler*innen und ihre Eltern helfen ihm. Er will dazugehören. Aber was wird aus Djaner, als die Familie von der Abschiebung bedroht ist und sich vor der Polizei verstecken muss?

Nähere Informationen
»
24
März
24. März26. April
Bremen (PerspektivWechsel), Bremen, Bremen Deutschland

Vorbereitungsworkshop

Nähere Informationen
»
24
März
24. März9. April
Jugendhaus Mettmann, Am Königshof 17-19
Mettmann, Nordrhein-Westfalen 42579 Deutschland

Konzert mit jungen Bands und Einzelkünstlern aus den Musikbereichen Rock, Hip Hop, Singer-Songwriter die sich gemeinsam gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit positionieren.

Nähere Informationen
»
24
März
24. März6. April
Kreativzentrum Omnibus, Berliner Straße 65
Dresden, Sachsen Deutschland

Bilderausstellung des russischen Künstlers Alexeij Botschurow

Nähere Informationen
»
24
März
24. März29. April
Rochuskapelle, Orbankai 3
Landshut, Bayern Deutschland

Fotoprojekt von Erol Gurian über die Identität eines Volkes.

Nähere Informationen
»
27
März
27. März30. März
Haus Neuland, Senner Hellweg 493
Bielefeld, Nordrhein-Westfalen 33689 Deutschland

Aktuell schlagen Debatten um Migration und Integration hohe Wellen.

Nähere Informationen
»
27
März
27. März1. April
IGS Wallstraße, Wolfenbüttel, Wallstr. 22-26
Wolfenbüttel, Niedersachsen 38300 Deutschland

Durchführung einer Projektwoche in fünf Klassen des 7. Jahrgangs.

Nähere Informationen
»
28
März
28. März31. März
IBZ Friedenshaus Bielefeld e.V., Teutoburgerstr. 106
Bielefeld, Nordrhein-Westfalen 33607 Deutschland

Junge Menschen von hier treffen auf junge Menschen mit einem Migrationshintergrund.

Nähere Informationen
»
28
März
28. März6. April
ehemaliges QM Gorbitz, Leutewitzer Ring 35 (Höhenpromenade)
Dresden, Sachsen Deutschland

Die Bilder von Hans Mroczinski und Christian Modersohn zeigen Unmenschlichkeit und Menschlichkeit inmitten des „Rassenkrieges“ gegen Russland.

Nähere Informationen
»
28
März
28. März21. April
Grünes Büro, Schlüterstraße 7
Dresden, Sachsen Deutschland

Ausstellung mit den Arbeiten junger Menschen verschiedener Herkunft.

Nähere Informationen
»
28
März
28. März21. April
Grünes Büro, Schlüterstraße 7
Dresden, Sachsen Deutschland

Ausstellung mit den Arbeiten junger Menschen verschiedener Herkunft.

Nähere Informationen
»
29
März
29. März
Ceciliengymnasium, Niedermühlenstraße 5
Bielefeld, Nordrhein-Westfalen 33604 Deutschland

Die Lesebrücke soll der Teil der Schulbibliothek werden, der sich speziell an die Schüler der Internationalen Klassen wendet.

Nähere Informationen
»
29
März
29. März
Ceciliengymnasium, Niedermühlenstraße 5
Bielefeld, Nordrhein-Westfalen 33604 Deutschland

Das hier vorgestellte Anliegen des Projektkurses ist bis zum Schuljahresende die Erstellung eines internationalen Kochbuchs.

Nähere Informationen
»
29
März
29. März
Bibliothek Gorbitz, Merianplatz 4
Dresden, Sachsen 01169 Deutschland

Kamishibai-Theater für Kinder im Alter von 4-6 Jahren

Nähere Informationen
»
29
März
29. März
Buchladen- Eulenspiegel,, Hagenbruchstraße 7
Bielefeld, Nordrhein-Westfalen 33602 Deutschland

In einer brandenburgischen Kleinstadt wird Mitte der neunziger Jahre ein Brandanschlag auf das Haus einer türkischen Familie verübt, die schwerverletzt überlebt.

Nähere Informationen
»
29
März
29. März
Forum am Dom, Osnabrück, Niedersachsen Deutschland

Der Dienst an Armen und der Einsatz für den Frieden – darin sehen Mitglieder der katholischen Laiengemeinschaft Sant’Egidio einen Hauptpfeiler christlichen Handelns.

Nähere Informationen
»
29
März
29. März
1. Oberschule Dresden, Rudolf-Bergander-Ring 3
Dresden, Sachsen Deutschland

Input zu Rassismus, Projekte und Austausch mit Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Schulsozialarbeiterinnen und –arbeitern.

Nähere Informationen
»
29
März
29. März
ABC-Kiosk, Mommsenstraße 8 bis 10
Dresden, Sachsen Deutschland

Workshop, bei dem die Schwierigkeiten und Probleme in der Entwicklungszusammenarbeit thematisiert werden.

Nähere Informationen
»
29
März
29. März
VHS Dresden, Annenstraße 10
Dresden, Sachsen Deutschland

Der Islam ist mit ca. 1,6 Milliarden Mitgliedern eine der größten Religionsgemeinschaften der Welt. Das Bild vom Islam ist in Deutschland oftmals unscharf und reicht von offenen und gastfreundlichen Menschen bis zu radikalen Islamisten – und für alle scheint der Glaube entscheidend zu sein. Aber was ist „der“ Islam?

Nähere Informationen
»
29
März
29. März
Hansestadt Rostock, Rathaus-Foyer, Neuer Markt 1
Rostock, Mecklenburg-Vorpommern 18055 Deutschland

Angelehnt an die Ausstellung „VorBILDER –Sport und Politik vereint gegen Rechtsextremismus“, die vom 20.-30.3.2017 im Rathaus-Foyer Station macht, sollen Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen der Hansestadt Rostock angeregt werden, sich gegen Fremdenfeindlichkeit und Ausgrenzung zu positionieren und sich für eine demokratische Kultur einzusetzen.

Nähere Informationen
»
29
März
29. März
Kinoptikum, Landshut, Bayern Deutschland

Der Film erzählt vom Verlust von Heimat, von der realen und metaphorischen Bedeutung, die ein Heim im Menschenleben hat.

Nähere Informationen
»
29
März
29. März
kleines theater, Bauhofstr. 3
Landshut, Bayern Deutschland

Lesung aus der Anthologie „Begegnungen mit Geflüchteten“ mit den Autorinnen Dagmar Leupold und Cornelia von Schelling.

Nähere Informationen
»
29
März
29. März
Kommunales Kino, Urachstraße 40
Freiburg, Baden-Württemberg Deutschland

Dem renommierten syrischen Filmemacher Mohamad Malas ist ein Film gelungen, der ohne Gewaltszenen die ganze Tragik der syrischen Situation zeigt. Inzwischen darf er Syrien nicht mehr verlassen, sein Film geht dennoch um die Welt.

Nähere Informationen
»
29
März
29. März
Haus auf der Mauer, Jena, Johannisplatz 26
Jena, Thüringen 07743 Deutschland

Der nachhaltige Erfolg seiner Satire „Wie man über Afrika schreiben soll“ hat Binyavanga Wainaina zur Stimme des modernen Afrika gemacht. „Eines Tages werde ich über diesen Ort schreiben“ ist eine autobiografische Reise nach Kenia, wo er aufgewachsen ist, nach Uganda, wo seine Mutter geboren wurde und nach Südafrika, wo er studierte und sein coming out als Schriftsteller hatte.

Nähere Informationen
»
29
März
29. März

Wir widmen uns dem Thema „Integration“ im Landkreis Rostock: Integration – Was heißt das und wie schaffen wir das? Was bedeutet dies? Von wem ist für gute Integration was zu erwarten und welche Bedingungen können wir schaffen, damit Integration gelingen kann?

Nähere Informationen
»
29
März
29. März
Theater X, Wiclefstaße 32
Berlin, Berlin 10551 Deutschland

Konzert, Performance und Diskussion

Nähere Informationen
»
29
März
29. März
Café Nadi, Neuruppin, Brandenburg Deutschland

Djaner ist acht Jahre alt. Mit Mutter und Bruder kommt der Roma-Junge im Herbst 2015 aus Mazedonien nach Deutschland. In Hamburg darf er zur Schule gehen, Deutsch lernen. Seine Klassenlehrerin, die Mitschüler*innen und ihre Eltern helfen ihm. Er will dazugehören. Aber was wird aus Djaner, als die Familie von der Abschiebung bedroht ist und sich vor der Polizei verstecken muss?

Nähere Informationen
»
30
März
30. März
FrauenBildungsHaus Dresden e.V., Oskarstr. 1
Dresden, Sachsen 01219 Deutschland

Autor*innen des im Sommer 2016 erschienenen Buches „Pegida als Spiegel und Projektionsfläche“ zu Gast im Frauen*bildungszentrum!

Nähere Informationen
»
30
März
30. März
Mauersberger Saal, An der Kreuzkirche 6
Dresden, Sachsen 01067 Deutschland

Der Kirchenbezirk Dresden-Mitte veranstaltet gemeinsam mit Sonders (freier Träger der Jugendhilfe) und der Sozialen Arbeit am Gymnasium Bürgerwiese einen interkulturellen Koch- und Gesprächsabend an der Kreuzkirche.

Nähere Informationen
»
30
März
30. März
Volkshochschule Dresden, Annenstraße 10
Dresden, Sachsen 01067 Deutschland

„Wenn die sich anpassen, dann gibt es keine Probleme“ – ein Satz, den man umgangssprachlich sehr oft hört, wenn es um Migration und Integration geht. Welche Widersprüche und Konfliktpotentiale verbergen sich hinter dem Begriff „Musterintegration“? Wer muss sich eigentlich wem anpassen und wie genau soll das aussehen? Wo liegen die Grenzen zwischen Integration und Assimilation?

Nähere Informationen
»
30
März
30. März
Aktion Neue Nachbarn Quadrat-Ichendorf, Quadrat-Ichendorf, Nordrhein-Westfalen Deutschland

Wie sensibilisieren wir für die Belange von Geflüchteten? Wie tragen wir zu ihrer gesellschaftlichen Akzeptanz bei? Und vor allem – wie erreichen wir möglichst viele Menschen mit unseren Ideen?

Nähere Informationen
»
30
März
30. März
Forum 3 e.V., Gymnasiumstr. 21
Stuttgart, Baden-Württemberg 70173 Deutschland

Plakatausstellung: Vernissage am 19.03.2017, 11.00 Uhr Ausstellung Freitag 10.03. – Donnerstag 30.03.2017

Nähere Informationen
»
30
März
30. März
Paulaner- Gemeindehaus, Paulanerplatz 13
Amberg, Bayern 92224 Deutschland

Rechtspopulismus, Neue Rechte, extreme Rechte – Einblick in Strukturen und Vernetzungen

Nähere Informationen
»
30
März
30. März27. April
Ev. Stadtkirche, Kirchplatz 1
Unna, Nordrhein-Westfalen Deutschland

Ausstellung

Nähere Informationen
»
30
März
30. März
TU Dresden, Zellescher Weg 17, Raum A251/U
Dresden, Sachsen Deutschland

Workshop mit interaktiven Übungen, abwechslungsreicher Ergebnissicherung und Reflexion zum eigenen Denken, Sprechen und Handeln.

Nähere Informationen
»
30
März
30. März
WIR AG, Martin-Luther-Straße 21
Dresden, Sachsen Deutschland

Mit MdL Juliane Nagel, Sprecherin für Migrations- und Flüchtlingspolitik der sächsischen Landtagsfraktion DIE LINKE.

Nähere Informationen
»
30
März
30. März
Johannstädter Kulturtreff e.V., Elisenstraße 35
Dresden, Sachsen 01307 Deutschland

Mahmoud Alkalaf erzählt von seinem Land, als es noch friedlich war. In Wort, Bild, Video und Musik.

Nähere Informationen
»
30
März
30. März
Stadtteilhaus Dresden-Neustadt, Prießnitzstraße 18
Dresden, Sachsen Deutschland

Oder: Warum wir äußerlichen Merkmalen zu viel Bedeutung beimessen. Mit dem Referenten Dr. med. Jan Oude-Aost.

Nähere Informationen
»
30
März
30. März
Haus der Familie Andernach, Gartenstr. 4
Andernach, Rheinland-Pfalz 56626 Deutschland

Zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus werden Brett- und Kartenspiele aus aller Welt gespielt. Ein Küchenteam bereitet kleine Snacks vor. Es gibt Informationen aus welchem Ländern bekannte oder weniger bekannte Spiele kommen. Ein Schwerpunkt sind Spiele aus den Herkunftsländern der Geflüchteten. So kann man u.a. Backgammon (eines der ältesten Spiele der Welt) und Carrom spielen. Die Besucher können an mehreren Tischen die unterschiedlichdten Spiele kennenlernen und miteinander spielen.

Nähere Informationen
»
30
März
30. März
ver.di Bundesverwaltung, Raum Nabucco, Paula-Thiede-Ufer 10
Berlin, Berlin 10179 Deutschland

Djaner ist acht Jahre alt. Mit Mutter und Bruder kommt der Roma-Junge im Herbst 2015 aus Mazedonien nach Deutschland. In Hamburg darf er zur Schule gehen, Deutsch lernen. Seine Klassenlehrerin, die Mitschüler*innen und ihre Eltern helfen ihm. Er will dazugehören. Aber was wird aus Djaner, als die Familie von der Abschiebung bedroht ist und sich vor der Polizei verstecken muss?

Nähere Informationen
»
30
März
30. März, 19:0021:00
ÖIZ Dresden, Kreuzstraße 7
Dresden, Sachsen 01067

Diskussion: Was tun mit beschränkten Mitteln gegen die gesellschaftlichen Ursachen von Rassismus?

Nähere Informationen
»
31
März
31. März
Volkshochschule Dresden, Annenstraße 10
Dresden, Sachsen 01067 Deutschland

Sie möchten die Fähigkeit erlangen, in interkulturellen Situationen angemessen und konfliktvermeidend zu interagieren. Mit diesem interkulturellen Sensibilisierungstraining bekommen Sie die Möglichkeit, sich mit Ihrer eigenen kulturellen Prägung auseinanderzusetzen und Normalitätskonstruktionen der deutschen Kultur zu hinterfragen und zu verstehen.

Nähere Informationen
»
31
März
31. März
Aktion Neue Nachbarn Wesseling, Wesseling, Nordrhein-Westfalen Deutschland

Wie sensibilisieren wir für die Belange von Geflüchteten? Wie tragen wir zu ihrer gesellschaftlichen Akzeptanz bei? Und vor allem – wie erreichen wir möglichst viele Menschen mit unseren Ideen?

Nähere Informationen
»
31
März
31. März
Stadttheater, Niederwall 27
Bielefeld, Nordrhein-Westfalen 33602 Deutschland

„Charlotte Salomon“ – Oper in zwei Akten in deutscher und französischer Sprache mit deutschen Übertexten.

Nähere Informationen
»
31
März
31. März
Jahnplatz, Bielefeld, Nordrhein-Westfalen 33602 Deutschland

Das Welthaus e.V. setzt mit dieser Aktion ein Zeichen gegen Ausgrenzung und Rassismus durch Diskothekenbetreiber.

Nähere Informationen
»
31
März
31. März
zib, Lindenplatz 1
Unna, Nordrhein-Westfalen Deutschland

Vorgeschichte und Folgen der Wannseekonferenz (20.1.1942) – Vortrag

Nähere Informationen
»
31
März
31. März
Himmelfahrtskirche Leuben, Rottwerndorfer Straße 1
Dresden, Sachsen Deutschland

Benefizkonzert. Ein buntes Programm wird in der Himmelfahrtskirche Leuben geboten. Es werden Spenden für ein Projekt gesammelt, das die Arbeit von und mit Geflüchteten unterstützt.

Nähere Informationen
»
31
März
31. März
Kultur Aktiv, Galerie NEUE OSTEN, Bautzner Straße 49
Dresden, Sachsen Deutschland

Vernissage. Ausstellung über Flucht aus Tschetschenien im Fokus: Tschetschenische Familien in Berlin und Dresden.

Nähere Informationen
»
31
März
31. März30. April
Kultur Aktiv, Galerie NEUE OSTEN, Bautzner Straße 49
Dresden, Sachsen Deutschland

Ausstellung über Flucht aus Tschetschenien im Fokus: Tschetschenische Familien in Berlin und Dresden.

Nähere Informationen
»
31
März
31. März
JUZ Poschinger Villa, Gestütstr. 1
Landshut, Bayern Deutschland

Konzert mit politischen PunkRoots und EmoPower – mit „Last“, „Guts Pie Earshot“ und der Landshuter Band „Mondstaubmaschine“.

Nähere Informationen
»
31
März
31. März
Haus der Jugend Cuxhaven, Abendrothstr. 25
Cuxhaven, Niedersachsen 27472 Deutschland

Ein Theater-Mitmach-Lernprojekt für Toleranz & Demokratie und den Abbau von Vorurteilen & rassistischen Einstellungen. Das Projekt besteht aus einem Theaterstück, einer Diskussionsrunde, die das Gesehene reflektiert und einem Workshop, in welchem die Teilnehmer sich aktiv mit Ausgrenzung und eigenen und gesellschaftlich etablierten Vorurteilen auseinandersetzen

Nähere Informationen
»
31
März
31. März
Kerner Gebäude früher Beinhaus, Marburg, Hessen 35037 Deutschland

Bei den kommenden Kochevents von „Über den Tellerrand Marburg“ geht es um das Zubereiten je eines länderspezifischen Gerichts. Den Auftakt macht Bilal Maikeh, der im Dezember 2016 sein erstes Kochbuch herausgebracht hat. Bilal hat in seiner Heimat Syrien BWL studiert und dann in einer Bank gearbeitet. Kochen lernen musste er, weil er vier Jahre allein gelebt hat. Und das Kochen erst richtig Spaß macht, wenn man es gemeinsam tut, bietet Bilal nun Kochkurse in Marburg an.

Nähere Informationen
»
31
März
31. März
UJZ Korn, Hannover, Kornstr. 28-30
Hannover, Niedersachsen 30167 Deutschland

Die Veranstaltung dient als Plattform für einen Austausch über theoretische Konzepte, wie z.B. Critical Whiteness, Identitätspolitiken oder kulturelle Aneignung und den Möglichkeiten und Grenzen deren Übertragung auf Praxis und Bewegung.

Nähere Informationen
»
April 2017
01
April
1. April
Aktion Neue Nachbar Frechen, Frechen, Nordrhein-Westfalen Deutschland

Wie sensibilisieren wir für die Belange von Geflüchteten? Wie tragen wir zu ihrer gesellschaftlichen Akzeptanz bei? Und vor allem – wie erreichen wir möglichst viele Menschen mit unseren Ideen?

Nähere Informationen
»
01
April
1. April
Ev. Kirche Ummeln, Queller Str. 187
Bielefeld, Nordrhein-Westfalen 33649 Deutschland

Sie lieben osteuropäische Klezmermusik, Balkanbeat, griechischen Sirtaki,

Nähere Informationen
»
01
April
1. April
Treffpunkt Wettiner Platz, Wettiner Platz
Dresden, Sachsen Deutschland

Ein Stadtrundgang, der Probleme aufzeigt und Lösungen anbietet.

Nähere Informationen
»
01
April
1. April
WIR AG, Martin-Luther-Straße 21
Dresden, Sachsen Deutschland

Inklusion bedeutet, dass alle Menschen gut miteinander leben. Gemeinsam wird der Frage nachgegangen, wie dies gelingen und mehr Inklusion als nur Integration miteinander gelebt werden kann.

Nähere Informationen
»
01
April
1. April
Neues Rathaus Dresden, Rathausplatz 1
Dresden, Sachsen 01067 Deutschland

Impulsvortrag und anschließende Podiumsdiskussion mit Vertreterinnen und Vertretern verschiedener Religionen bzw. Weltanschauungen. Umrahmt von Musik.

Nähere Informationen
»
01
April
1. April
Blaue Fabrik, Eisenbahnstraße 1
Dresden, Sachsen 01067 Deutschland

Vernissage. Fotografien, Grafiken, Collagen und Texte aus künstlerischen Projekten mit Geflüchteten.

Nähere Informationen
»
01
April
1. April23. April
Kultur Aktiv, Galerie NEUE OSTEN, Bautzner Straße 49
Dresden, Sachsen Deutschland

Fotografien, Grafiken, Collagen und Texte aus künstlerischen Projekten mit Geflüchteten.

Nähere Informationen
»
01
April
1. April
Christuskirche Landshut, Klötzmüllerstr. 2
Landshut, Bayern Deutschland

Junge Menschen singen arabische und deutsche Lieder für Frieden und Freiheit.

Nähere Informationen
»
01
April
1. April
Juz Neunkirchen, Neunkirchen, Saarland Deutschland

Benefizkonzert zur Kampagne gegen Rassismus und Gewalt.

Nähere Informationen
»
01
April
1. April, 18:0018:59
Abraham Connection, Prießallee 47
Bielefeld, Nordrhein-Westfalen 33604 Deutschland

Die Kurzwelle-Radioredaktion der Abraham Connection macht ihre eigene knapp einstündige Bürgerfunksendung zum Thema: „Rassismus – nicht mit mir!“

Nähere Informationen
»
02
April
2. April
Marwa Elsherbiny Kultur- und Bildungszentrum Dresden, Marschnerstraße 2
Dresden, Sachsen Deutschland

Tipps und Ratschläge für Flüchtlinge –  für die Bewältigung des Alltags und als Orientierungshilfe.

Nähere Informationen
»
02
April
2. April
DIWAN Café, Pulsnitzer Straße 18
Dresden, Sachsen Deutschland

Flüchtlinge aus Syrien berichten über ihre Erfahrungen und wie sie in Dresden angekommen sind.

Nähere Informationen
»
02
April
2. April
Villa Leon, Philipp-Koerber-Weg 1
Nürnberg, Bayern 90439 Deutschland

Herzliche Einladung zum interkulturellen Familienfest am 2. April 2017 in der Villa Leon mit Tanzspielen, Kinderschminken und Kreativangeboten im Kinder- Atelier.

Nähere Informationen
»
03
April
3. April
Stadtteilbibliothek Strehlen im O. D. C., Ott-Dix-Ring 61
Dresden, Sachsen 01219 Deutschland

Der Caritasverband Dresden und die Stadtteilbibliothek Strehlen bieten die Gelegenheit, fremde Kultur näher kennen zu lernen, von der Situation in den Kriegsgebieten zu erfahren und sich persönlich zu begegnen.

Nähere Informationen
»
03
April
3. April
Aktion Neue Nachbarn Oberaußem, Oberaußem, Nordrhein-Westfalen Deutschland

Wie sensibilisieren wir für die Belange von Geflüchteten? Wie tragen wir zu ihrer gesellschaftlichen Akzeptanz bei? Und vor allem – wie erreichen wir möglichst viele Menschen mit unseren Ideen?

Nähere Informationen
»
03
April
3. April
VHS Bielefeld – Murnau-Saal, Ravensberger Park 1
Bielefeld, Nordrhein-Westfalen 33607 Deutschland

Mit Vorträgen von: Michael Tunç & Kazim Erdogan Die Auseinandersetzung mit Zuwanderung erfolgt mindestens seit den Vorfällen der Silvesternacht in Köln häufig über die Thematisierung des Geschlechterverhältnisses bzw. des Frau- Seins oder Mann-Seins.

Nähere Informationen
»
03
April
3. April
Christiani Schule Oberschule am Kreideberg, Thorner Str. 14
Lüneburg, Niedersachsen Deutschland

Abbau von Vorurteilen und rassistischen Einstellungen

Nähere Informationen
»
03
April
3. April
Passage im Geschäftshaus Prager Spitze, Prager Straße 2
Dresden, Sachsen 01069 Deutschland

mit KunsT – lautet der Titel der Mitmalaktion, (auf Papier gezeichnete Körperumrisse) – Körperbilder können von Kunden der Prager Spitze selbst ausgemalt werden, danach werden sie ausgeschnitten und in die Schaufenster des Hauses geklebt, dort können sie sich symbolisch die Hände reichen.

Nähere Informationen
»
03
April
3. April
Programmkino Ost, Schandauer Straße 73
Dresden, Sachsen Deutschland

Historisch reflektierte Alltagserfahrungen vor und während der NS-Zeit – Ausstellungseröffnung mit Zeitzeuginnen und Zeitzeugen. Vorführung des Films „Wir sind Juden aus Breslau“

Nähere Informationen
»
03
April
3. April
Programmkino Ost, Schandauer Straße 73
Dresden, Sachsen Deutschland

Historisch reflektierte Alltagserfahrungen vor und während der NS-Zeit – Ausstellungseröffnung mit Zeitzeuginnen und Zeitzeugen. Vorführung des Films „Wir sind Juden aus Breslau“

Nähere Informationen
»
03
April
3. April
Stadtarchiv Dresden, Elisabeth-Boer-Straße 1
Dresden, Sachsen Deutschland

Vortrag

Nähere Informationen
»
03
April
3. April
Frauenkirche Dresden, Neumarkt
Dresden, Sachsen Deutschland

Im Rahmen der Reihe »Friedensnobelpreisträger in der Frauenkirche Dresden« spricht der ehemalige Staatspräsident der Republik Südafrika, Friedensnobelpreisträger von 1993, Frederik Willem de Klerk. Die Rede steht unter dem Leitgedanken der Veranstaltungsreihe »Was müssen wir heute konkret tun, damit die Welt in zwanzig Jahren friedvoller ist?«

Nähere Informationen
»
03
April
3. April
Kleines Haus, Glacisstraße 28
Dresden, Sachsen Deutschland

Workshop

Nähere Informationen
»
03
April
3. April
Apostelkirche Dresden, Kopernikusstraße 40
Dresden, Sachsen Deutschland

Vortrag mit Herrn Dr. Harald Lamprecht, Beauftragter für Weltanschauungsfragen der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsen. Anschließend gibt es die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen und sich über Bindendes und Trennendes im Glauben zu sprechen. Eine Möglichkeit, über seine eigenen Denkkategorien hinaus zu kommen.

Nähere Informationen
»
03
April
3. April
Rochuskapelle, Orbankai 3
Landshut, Bayern Deutschland

Zur aktuellen Lage berichten: Markus Geisel (Bayerischer Flüchtlingsrat) und Geflüchtete aus Afghanistan

Nähere Informationen
»
03
April
3. April, 09:007. April, 15:00
Christopherusschule, Clarenbergweg 81
Frechen, Nordrhein-Westfalen 50226 Deutschland

Projektwoche in der Schule

Nähere Informationen
»
04
April
4. April
Jugendkeller der Martin-Luther-Gemeinde, Martin-Luther-Platz 5
Dresden, Sachsen Deutschland

Der „Treff International“ des Kirchspiels Dresden Neustadt ist eine Begegnungsstätte für Einheimische und Flüchtlinge. Jeden Dienstag gibt es die Möglichkeit zum gegenseitigen Kennenlernen, Austauschen, Deutsch oder Arabisch üben, Spielen, Kochen, Kaffee trinken, Knabbern und Ausruhen.

Nähere Informationen
»
04
April
4. April
Integrations- und Ausländerbeirat Dresden, Martin-Luther-Platz 5
Dresden, Sachsen Deutschland

Wo liegen die Ursachen und was kann dagegen getan werden? Vortrag mit Diskussion

Nähere Informationen
»
04
April
4. April
Bürgerbüro Dr. Eva-Maria Stange, Rudolf-Renner-Straße 51
Dresden, Sachsen 01159 Deutschland

Ein Fotoprojekt von Inge Jann. Während eines Spaziergangs erzählt Yohannes, 20 Jahre alt, von seinen Erfahrungen mit Alltagsrassismus in Dresden.

Nähere Informationen
»
04
April
4. April1. Oktober
Bürgerbüro Dr. Eva-Maria Stange, Rudolf-Renner-Straße 51
Dresden, Sachsen 01159 Deutschland

Ein Fotoprojekt von Inge Jann. Während eines Spaziergangs erzählt Yohannes, 20 Jahre alt, von seinen Erfahrungen mit Alltagsrassismus in Dresden.

Nähere Informationen
»
04
April
4. April
VHS am Hauptbahnhof Düsseldorf, Bertha-von-Suttner-Platz 1
Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen Deutschland

Hetze, Hass und Diskriminierung werden zunehmend im Internet verbreitet – besonders in sozialen Netzwerken. Ziel ist meist die Herabsetzung und Verunglimpfung bestimmter Personen oder Personengruppen. Auch Schülerinnen und Schüler müssen sich mit der Diskussionskultur im Netz auseinandersetzen und ermuntert werden, Position für ein weltoffenes Miteinander zu beziehen.

Nähere Informationen
»
05
April
5. April
Dresden (Ort wird noch bekanntgegeben), Dresden, Sachsen Deutschland

Workshop mit interaktiven Übungen, abwechslungsreicher Ergebnissicherung und Reflexion zum eigenen Denken, Sprechen und Handeln.

Nähere Informationen
»
05
April
5. April
Neues Rathaus Dresden, Rathausplatz 1
Dresden, Sachsen 01067 Deutschland

Vernissage zur Ausstellung.

Nähere Informationen
»
05
April
5. April
Dresden (Ort wird noch bekanntgegeben), Dresden, Sachsen Deutschland

Existenz und Ausmaß von Racial Profiling und institutionellem Rassismus in Deutschland werden beleuchtet.

Nähere Informationen
»
05
April
5. April

Offenes Angebot der Gemeinde. Miteinander ins Gespräch kommen, Spiel und Spaß, zusammen Kochen – mal arabisches, mal deutsches Essen.

Nähere Informationen
»
05
April
5. April6. April
Neues Rathaus Dresden, Rathausplatz 1
Dresden, Sachsen 01067 Deutschland

Ausstellung.

Nähere Informationen
»
06
April
6. April
Dreikönigskirche/Kleiner Festsaal, Hauptstraße 23
Dresden, Sachsen 01097 Deutschland

Die Veranstaltung findet in Gedenken an Jorge Gomondai statt und wird einen Blick auf die Umstände der Vertragsarbeiterinnen und Vertragsarbeiter aus Mosambik zur Wendezeit und deren erschwerte Lebensbedingungen in ihrem Heimatland heute richten. Der mosambikanische Gastarbeiter Jorge Gomondai wurde am 6. April 1991 Opfer einer rassistisch motivierten Tat in Dresden.

Nähere Informationen
»
06
April
6. April
Dresden (vor der Dreikönigskirche), vor der Dreikönigskirche
Dresden, Sachsen Deutschland

Fotoprojekt. Es wird ein bunter Faden mit Fotos von Menschen gespannt.

Nähere Informationen
»
06
April
6. April
Stadtarchiv Dresden, Elisabeth-Boer-Straße 1
Dresden, Sachsen Deutschland

Vortrag mit Claudia Pawlowitsch über die institutionalisierte Verfolgung von Sintezze und Romnia in Sachsen.

Nähere Informationen
»
06
April
6. April
Jorge-Gomondai-Platz, Dresden, Sachsen Deutschland

Blumenniederlegung am Gedenkstein Jorge Gomondais.

Nähere Informationen
»
06
April
6. April
VHS Dresden, Annenstraße 10
Dresden, Sachsen Deutschland

Lesung, Vortrag und Diskussion

Nähere Informationen
»
06
April
6. April
Bamberg (wird noch bekannt gegeben), Bamberg, Bayern Deutschland

Einige Aktivist/innen hatten kurz nach der Eröffnung der sogenannten Ankunfts- und Rückführungseinrichtung in Bamberg mit den Leuten in der Einrichtung Kontakt aufgenommen und ihre Geschichten niedergeschrieben.

Nähere Informationen
»
08
April
8. April
Haus International, Orbankai 3
Landshut, Bayern Deutschland

Gemeinsam üben, das Wort zu ergreifen.

Nähere Informationen
»
08
April
8. April
Salzstadel Landshut, Steckengasse 308
Landshut, Bayern Deutschland

Der „griechische Blues“ feiert gerade ein Revival: Rembetiko mit Original-Tänzern und Kulinarischem aus Griechenland in Landshut

Nähere Informationen
»
17
April
17. April
Fraport Arena, Silostraße 46
Frankfurt/M., Hessen 65929 Deutschland

Die Basketball-Bundesliga-Mannschaft der Fraport Skyliners richtet wie in jedem Jahr den „Cup ohne Grenzen“ aus.

Nähere Informationen
»
24
April
24. April
Hexagon, Bruchsal, Baden-Württemberg Deutschland

Wenn Vergangenheit und Zukunft Gegenwart werden

Nähere Informationen
»
25
April
25. April
VHS Buxtehude, Bertha-von-Suttner Allee 9
Buxtehude, Niedersachsen 21614 Deutschland

Welche Rolle spielt die globale Erderwärmung für zukünftige Migrationsbewegungen?

Nähere Informationen
»
26
April
26. April
Tieplatzschule, Altenhagener Str. 8
Bielefeld, Nordrhein-Westfalen 33719 Deutschland

Rassismus und rechte Strukturen machen sich in unserer Gesellschaft immer breiter.

Nähere Informationen
»
26
April
26. April27. April
Freizeitzentrum Stieghorst, Glatzer Str. 21
Bielefeld, Nordrhein-Westfalen 33605 Deutschland

Fortbildungsreihe 2017 Alltagsintegrierte Sprachbildung und Beobachtung Fortbildungen für Erzieherinnen und Erzieher

Nähere Informationen
»
26
April
26. April
Bürgerzentrum, Am Alten Schloss 2
Bruchsal, Baden-Württemberg Deutschland

Wie radikalisieren sich junge Menschen, darunter zunehmend Frauen, in islamischen Szenarien?

Nähere Informationen
»
27
April
27. April
VHS Buxtehude, Bertha-von-Suttner Allee 9
Buxtehude, Niedersachsen 21614 Deutschland

Konfliktlösungsmethoden mit jahrtausendealter Tradition am Beispiel Äthiopiens

Nähere Informationen
»
29
April
29. April
Evangelische Stadtkirche Durlach, Am Zwinger 5
Karlsruhe , Baden-Württemberg 76227 Deutschland

Semjon Kalinowsky (Bratsche) und Paul Kayser (Orgel)

Nähere Informationen
»
29
April
29. April
Flughafen Event Center, Franken (Nürnberg), Bayern Deutschland

Unsere Motivation: Wir wollen zum einen für uns und die Region ein einzigartiges Kulturfestival auf die Beine stellen und zum anderen dabei unsere Überzeugungen „Nürnberg ist BUNT“ und Ideale mit einfließen lassen.

Nähere Informationen
»
Mai 2017
02
Mai
2. Mai
VHS Buxtehude, Bertha-von-Suttner Allee 9
Buxtehude, Niedersachsen 21614 Deutschland

Der schnellste und größte Erfolg des „Arabischen Frühlings“: Vier langjährige Präsidenten Ägyptens, Libyens, Tunesiens und Jemens sind abgesetzt. Der negative Aspekt dabei: Hoffnungen auf politische Neuanfänge und auf wirtschaftliche Stabilität und Sicherheit haben sich nicht erfüllt. Syrien und Jemen sind durch Bürger- und Stellvertreterkriege zerrissen. In Libyen kämpfen Milizen um Macht und Erdöl und in Ägypten versucht eine Militärregierung an alte Erfolge anzuknüpfen. Das erfolgreichste Land – mit einer neuen Verfassung – scheint Tunesien. Aber auch hier ist die politische…

Nähere Informationen
»
03
Mai
3. Mai
Caritasverband Frankfurt/M., Alte Mainzer Gasse 10
Frankfurt/M., Hessen 60311 Deutschland

Immer häufiger fällt eine Verrohung der Sprache in öffentlichen Debatten auf. Diffamierungen, Abwertungen und das Ignorieren von Fakten werden zunehmend gesellschaftsfähig. Es ist von daher dringend erforderlich, sich mit dem Phänomen des Rechtspopulismus und der Verwendung von Sprache und deren Wirkung auseinanderzusetzen.

Nähere Informationen
»
03
Mai
3. Mai
Fachhochschule Bielefeld, Interaktion 1
Bielefeld, 33619 Deutschland

Schulen sind nicht nur Bildungs- und Lebensorte von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Nähere Informationen
»
04
Mai
4. Mai
VHS Buxtehude, Bertha-von-Suttner Allee 9
Buxtehude, Niedersachsen 21614 Deutschland

Afrika – mit 54 Staaten, über 1000 Sprachen und der jüngsten Bevölkerung der Welt – ist bunt und vielfältig, uralt und modern. In Europas Erzählung vom „schwarzen Kontinent“ klingt diese Vielfalt selten an. Mit erstaunlicher Hartnäckigkeit hält sie fest an der Mär von Afrikas Geschichtslosigkeit und politischer Bedeutungslosigkeit, die aktuellen Medienbilder bleiben verkürzt auf politische Schreckensszenarien und exotische Folkore.

Nähere Informationen
»
11
Mai
11. Mai
Bibliothek im zib, Lindenplatz 1
Unna, Nordrhein-Westfalen Deutschland

Vortrag: Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani/FH Münster

Nähere Informationen
»
18
Mai
18. Mai
VHS Buxtehude, Bertha-von-Suttner Allee 9
Buxtehude, Niedersachsen 21614 Deutschland

Ein „Mittel“ zur Fluchtbekämpfung? Krieg, Verfolgung und mangelnde wirtschaftliche Perspektiven lassen Menschen nach Europa fliehen. Mehr und mehr Politiker fordern, gezielt die Ursachen von Flucht zu bekämpfen. „Hilfe zur Selbsthilfe“ nennen viele Institutionen ihr Leitmotiv.

Nähere Informationen
»
22
Mai
22. Mai
Gemeindezentrum St. Bonifatius, Hildastr. 6
Heidelberg, Baden-Württemberg 69155 Deutschland

Gedenkveranstaltung zum Völkermord an den Tutsi in Ruanda

Nähere Informationen
»
26
Mai
26. Mai
Geschwister-Scholl-Realschule Nürnberg, Muggenhofer Straße 122
Nürnberg, Bayern 90429 Deutschland

Die Geschwister-Scholl-Realschule Nürnberg veranstaltet einen Flohmarkt für die umliegenden Stadteile Eberhardshof, Muggenhof und Gostenhof.

Nähere Informationen
»
31
Mai
31. Mai
Bildungsstätte des Landessportbund Hessen e.V., Frankfurt/M., Hessen 60528 Deutschland

Die gesellschaftlichen Entwicklungen im Zusammenhang mit Flucht, Migration und Integration werden von populistischen Positionen mitbestimmt. So zeigen neuere Jugendstudien, dass ein zunehmender Teil Jugendlicher »manifeste Vorbehalte« gegenüber Angehörigen anderer Nationalitäten zeigen und rechtspopulistische und auch rechtextreme Positionen einnehmen. Ebenso nimmt die Zahl der Jugendlichen zu, die sich religiös radikalisieren.

Nähere Informationen
»
Juni 2017
03
Juni
3. Juni
Sportgelände An der Pumpstation, Hanau, Hessen Deutschland

Seit mehr als 10 Jahren organisiert der Ausländerbeirat der Stadt Hanau gemeinsam mit dem VfR Kesselstadt und dem Kulturund Sportverein Bosnien-Herzegowina das Pfingstturnier „Kick gegen Rechts – Gegen Gewalt und Diskriminierung“.

Nähere Informationen
»