Fachforum: „Eine-Welt, kommunale Netzwerke und Faire Moschee“

Lade Karte ...

Datum/Zeit
15/03/2018
17:45 - 21:00
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Veranstaltungsort
Bürgerhaus Stadtteilzentrum Bilk, Bürgerhaus Stadtteilzentrum Bilk, Bachstraße 145, 40127 Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen

Veranstaltungsform
Workshop/Seminar

Veranstaltungsbereich
Städte/Kommunen

Veranstalter
In Kooperation Forum für soziale Innovation, Lokale Agenda 21 - und Eine-Welt-Beirat Landeshauptstadt Düsseldorf

Webseite
http://www.fairemoschee.de/


Beschreibung

Viele Initiativen und Vereine, einige von ihnen mit religiöser Motivation, beschäftigen sich bereits mit diesen Themen und setzen sich für einen Wandel der Gesellschaft ein. Das Konzept „Faire Moschee“ setzt sich z.B. für schonenden Umgang mit den Ressourcen ein und schafft – wie auch kirchliche Gruppen und andere religiöse Gemeinschaften – ein Bewusstsein für Themen der Einen Welt und Orientierung am Gemeinwohl der Moscheen als soziale Einrichtungen. Es soll ein erster Austausch mit Akteuren der vielfältigen Eine-Welt Arbeit in Düsseldorf ermöglicht werden.
Kooperative Ansätze und Möglichkeiten der Eine-Welt Arbeit für gemeinsame Werte einzutreten.
Was tun Moscheen und was könnte man gemeinsam tun?

Zusammen mit dem Eine-Welt-Beirat der Landeshauptstadt Düsseldorf, der Lokalen Agenda 21 und den Düsseldorfer Moscheegemeinden wird am 15.März 2018 ein Fachforum veranstaltet, wo über das Konzept „Faire Moschee“ Informiert wird und das Engagement der Düsseldorfer Gemeinden aus dem Kreis der Düsseldorfer Muslime, die bereits auf dem Weg zu mehr Eine-Welt Engagement sind, gezeigt wird.

Gemeinsam möchten wir voneinander lernen und mögliche Zusammenarbeit in unserer Stadt für nachhaltige Entwicklung und die Chancen wie diese Zusammenarbeit ganz natürlich auch für Antirassimus sorgt erörtern.

Anmeldung unter r.aoulad-ali@fsi-forum.de und Teilnahme ist kostenfrei.
Informationen über das Konzept Faire Moschee finden Sie auf: http://www.fairemoschee.de/